Hochsprungmeeting im Heimstadion

von | 2. Oktober 2022 | Leichtathletik

Bei regnerischen Wetter fanden sich 14 Hochspringer im Wesenitzsportpark aus 4 Vereinen ein.
Nachdem es den vielen Helfern gelungen war, annehmbare Wettkampfbedingungen zu schaffen, konnte der Wettbewerb beginnen. Kurz vor den letzten Sprüngen kam es erneut zu einen kleinen Wolkenbruch. Nach einer Unterbrechung konnte der Wettkampf zu Ende gebracht werden.
Zur Siegerehrung konnten die Sieger ein kleines Präsent der Firma AIR von dessen Geschäftsführer Patrick Hahmannentgegen nehmen. Als kleiner Preis erhielten die Sieger einen Mini-Schiebock.

Die weiteste Anreise hatten die Sportler der TH WSSV Suhl 1990. Diese nahmen nicht das erste mal am Springen teil.

Großen Danke an alle Helfer die dieses Springen unter den Bedingungen überhaupt möglich machten.

 

Ergebnisse

Suche

Kategorien

Nächste Termine

There are no upcoming events at this time.