Erfolg bei der Team-Landesmeisterschaft in Mittweida

von | 26. September 2022 | Leichtathletik

Am letzten Samstag sind vier Mädchen vom TV 1848 Bischofswerda mit ihrer Trainerin, Daniela Kliche, zur sächsischen Team-Meisterschaft nach Mittweida gefahren. In diesem Wettkampf standen sich insgesamt 11 Mannschaften der AK U 14 aus ganz Sachsen gegenüber. Jeweils 2 Mädchen durften in den leichtathletischen Standarddisziplinen 75m-Sprint, Weitsprung, Ballwurf, 800m und der 4x75m-Staffel an den Start gehen. Dabei sind unsere jungen Nachwuchstalente mit neuen persönlichen Bestleistungen bis auf den 2. Platz hinter dem Team vom SC DHfK Leipzig vorgedrungen. Besonders Lea-Sophie Hanusch glänzte im Weitsprung (5,13m) und 75m-Sprint (10,12s), aber auch Theresa Hesse verbesserte sich auf 4,53m und lief die 800m in 2:35,7min.

Auch die 4x75m-Staffel mit Heidi Wätzlich, Saskia Töppel und den beiden oben genannten Mädchen ist bestens gelungen. Mit 41,19s belegte unser Team hinter Leipzig, der Startgemeinschaft Erzgebirge und Chemnitz den 4. Platz. Nur beim Schlagballweitwurf konnten unsere Mädchen nicht vorn mitmischen und so landete unser Team in der Gesamtwertung mit 23 Punkten Rückstand auf dem 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

 

Ergebnisse

Suche

Kategorien

Nächste Termine

There are no upcoming events at this time.