Erfolge in Rammenau und Bautzen

von | 13. Juni 2022 | Leichtathletik

Für die Sportler vom TV 1848 Bischofswerda gab es am letzten Wochenende gleich zwei Wettkämpfe mit vielen Podestplätzen und neuen Bestleistungen.

Am Freitag waren 40 Vereinsmitglieder beim Rammenauer Fichtelauf am Start. Dieser schöne Landschaftslauf führte über 7,5 km (oder 15 km) vorbei an der Luchsenburg in den Hof des Barockschlosses. Die Kinder hatten natürlich nur 800m bzw. 2,2 km um den Waldscheibenteich zu absolvieren. Altersklassensiege holten auf den verschiedenen Strecken folgende Sportler: Elias Günther (U 16), Nelly Ansorge (U 16), Theresa Hesse (U 14), Richard Marschner (U 14), Marten Büchler (U 12) und Eva König (U 10).

Am Samstag waren sehr viele Nachwuchsathleten unseres Vereins bei den Kreis-Kinder- und Jugendspielen in Bautzen am Start. Durch die Teilnahme der Sportler an bis zu sechs verschiedenen Disziplinen kam es zu einer regelrechten Medaillenflut für den TV 1848 Bischofswerda. So holte z.B. Theresa Hesse 6 Goldmedaillen im 75m-Sprint, Hoch- und Weitsprung, 60m-Hürdenlauf, 800m-Lauf und gemeinsam mit Heidi Wätzlich, Anna-Lena Marschner und Saskia Töppel in der 4x75m Staffel.

Mehrere Goldmedaillen gab es auch für Lea-Sophie Hanusch, Lilly Roßberg, Finja Preißler, Leo Wonneberger, Charlotte Reichel und Jannik Joachim.

Herzlichen Glückwunsch!

Suche

Kategorien

Nächste Termine

There are no upcoming events at this time.