„Mit freundlicher Unterstützung

der Kreissparkasse Bautzen“ 

 

4. Platz beim OSSV-Turnier in Kamenz

Die Hobby-Volleyballer vom TV 1848 Bischofswerda waren, wie auch in den Vorjahren, beim Volkssportturnier des OSSV Kamenz zu Gast. In zwei Vorrundengruppen mit jeweils 5 Mannschaften ging es zunächst im Modus „Jeder gegen jeden“ um den Einzug in die Finalrunde. Dabei standen die Schiebocker am Ende auf dem 2. Platz. Damit ging es im Finale gegen den Zweitplatzierten der anderen Gruppe, die Sportfreunde aus Rauschwitz. In einem spannenden 2-Satz-Spiel, das 1:1 ausging, entschied am Ende der winzige Rückstand von einem Spielpunkt über Platz 3 und 4 zugunsten von Rauschwitz. Gesamtsieger wurde der OSSV Kamenz vor der SG Weixdorf.

Es spielten:

 Ilka Großmann, Katrin Zillger, Matthias Remus, Thomas Zumpe, Ronny Mager, Christoph Zillger und Frank Bernd