„Mit freundlicher Unterstützung

der Kreissparkasse Bautzen“ 

 

Louis Gneuß ist Landesmeister

Bei den sächsischen Hallen-Landesmeisterschaften in Chemnitz gab es am letzten Wochenende eine kleine Sensation. Louis Gneuß (AK 14) vom TV 1848 Bischofswerda hat den 60m-Hürdenlauf in einer hervorragenden neuen persönlichen Bestleistung (9,24 sec) gewonnen. Mit dieser Zeit hat er sich für die Teilnahme an den Mitteldeutschen Meisterschaften in Halle (Saale) qualifiziert. Louis, der im letzten Jahr die E-Kadernorm erreicht hat, lernt und trainiert seit 2016 an der Sportschule in Dresden.

Foto:

Siegerehrung der U 16 mit Louis Gneuß (1.), Lennard Muschinski  (2.-OSLV Bautzen) und Carl-Moritz von Butler (3.-SC DHfK Leipzig)

Th. Zumpe