„Mit freundlicher Unterstützung

der Kreissparkasse Bautzen“ 

 

Hier der erste Spielbericht des Jahres:

Neues Jahr, alte Stärke.... Der Fantross machte sich am Montag Abend auf den Weg zum Auswärtsspiel nach Radebeul. Ein Verkehrschaos war da vorprogrammiert. Trotz schlechtem Wetter war das Team pünktlich auf dem Platz. Nach anfänglichem Winterschlaf und leichtfertigen Niederlagen wurde das Ruder zum wiederholten Mal grandios herum gerissen. Mit großer Moral und überdurchschnittlichem Einsatz ging am Ende der Auswärtssieg vollkommen in Ordnung. Dennoch bleibt Luft nach oben. Die Fans feierten trotzdem ausgelassen und auch die Spieler waren zufrieden mit dem Start in die Rückrunde.

IHR seit die Besten, Chapeau. (RG)

Hier geht es zur Tabelle