„Mit freundlicher Unterstützung

der Kreissparkasse Bautzen“ 

 

Kreis- Kinder-und Jugendspartakiade im Landkreis Bautzen

Ergebnisse

Bilder

Es war ein ereignisreiches Wochenende für die jungen Leichtathleten.

Viele Erfolger in Bautzen, hier ein großes Lob an unsere Trainer.

Medaillenflut auf der Müllerwiese

Zahlreiche Leichtathleten unseres Landkreises haben sich zur Kinder- und Jugendspartakiade auf der Bautzener Müllerwiese getroffen. Für viele Nachwuchssportler ist dieser Wettkampf der jährliche Saisonhöhepunkt, für die Besten ein letzter Test auf die bevorstehenden Bezirks- und Landesmeisterschaften. Besonders erfreulich für unseren Verein war die Tatsache, dass alle 5 Staffeln am Ende auf dem Siegerpodest standen. Dazu kamen eine ganze Reihe von Goldmedaillen mit neuen persönlichen Bestleistungen. Besonders hervorzuheben ist der Sieg von Louis Gneuß (AK13) im 75m-Sprint. Dabei unterbot er die magische Grenze von 10,0 Sekunden (9,96s). Ein weiterer Sieg ging auf das Konto von Cajus Wolf (AK12), der seine 800m-Zeit auf 2:36,5 min verbessern konnte. Anna Böhme (AK 11) und Helene Zschiedrich (AK 10) gewannen den Weitsprung mit neuen Bestleistungen (4,01m / 3,57m). Als schnellste Hürdenläuferin der AK 11 erwies sich Friederike Baumert (11,5s), die auch den 800m-Lauf für sich entschied. Am Freitagabend standen bereits die Jugendlichen im Wettkampfgeschehen. Der TV 1848 Bischofswerda holte dabei durch Anna-Lucia Linss zwei Siege im 100m-Sprint sowie im Weitsprung. Auch Kurt Hadamus stand dreimal auf dem Podest, wobei er seine Leistung im Hochsprung auf 1,45m steigerte.

                                                                                                                                                                  Th. Zumpe