„Mit freundlicher Unterstützung

der Kreissparkasse Bautzen“ 

 

Jahresausklang in Oberlichtenau

Der TV 1848 Bischofswerda war am letzten Tag des Jahres mit acht Sportlern beim traditionellen Silvesterlauf in Oberlichtenau am Start. Die Erwachsenen nahmen die langen Kanten von 11,2 bzw. 5 km unter ihre Füße, während die Kinder lediglich 1,2 km zurücklegen mussten. Drei unserer Kinder schafften es dabei bis auf das Siegerpodest. Henriette Baumert siegte bei den jüngsten Mädchen der U8, während ihre ältere Schwester Friederike den 3.Platz in der U 12 belegte. Auch Adrian Katzer schaffte es auf das Treppchen und wurde Dritter in der AK U 14. Leider erreichte Marlene Gerbert in der U 12 nicht das Podest und wurde Sechste.

                                                                                                                                 Th. Zumpe

Foto: hi.v.l. Friederike Baumert (3. Pl.), Adrian Katzer (3. Pl.), Marlene Gerbert (6. Pl.)  vorn Henriette Baumert (1. Pl.)