„Mit freundlicher Unterstützung

der Kreissparkasse Bautzen“ 

 
zu den Bilder

Während die jüngeren Athleten des TV 1848 Bischofswerda beim Valtenberglauf und den Kreismeisterschaften im Mehrkampf am Start waren, befanden sich 8 Athleten zur speziellen Vorbereitung auf die kommenden Wettkämpfe vom 01.5. - 05.5. in Oberhof in einem Trainingslager.

Hier wurden Disziplinen wie Hürde, Weitsprung, Sprint aber auch Kraftübungen intensiv trainiert. Dabei kamen Spaß und Spiel, unter anderem bei einem Ausflug in den Kletterpark Bad Tabarz, nicht zu kurz.

Die ersten 3 Tage konnte bei optimalen Wetterbedingungen im Stadion trainiert werden. Am Samstag Morgen erwartete die Athleten allerdings 10cm Neuschnee, wodurch das Training in die Halle verlegt wurde. Eine Schneeballschlacht ersetzte dann das geplante Ballwurftraining.

Dank der Unterstützung des Autohaus Philipp und Fa. Möbel Sachse konnten Athleten und Trainer mit 2 Transportern ihr Gepäck und auch reichlich Trainingsausrüstung nach Oberhof mitnehmen.

Ein weiterer Dank gilt der Fa. AIR - diese sponsorte für jeden Athleten eine Trinkflasche für Training und Wettkampf mit eigenem Namen der Athleten.

 

(DK)